Notruf 112
Bahnhofstraße 58a, 66892 Bruchmühlbach-Miesau, DE

News

BRANDaktuell informiert!

Dienstversammlung 2019

61030065_1112779618914070_634290945050804224_n

Bei der Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau am Samstag, den 18. Mai 2019, wurde Wehrleiter Thomas Drebinski aus Bruchmühlbach-Miesau aus seinem Amt verabschiedet. Für die in 10 Jahren geleisteten Dienste als Wehrleiter wurde er von Gudrun Heß-Schmidt, der Ersten Kreisbeigeordneten und Dezernentin für den Brand- und Katastrophenschutz sowie für den Rettungsdienst im Landkreis, mit dem Goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen am Bande für hervorragende Verdienste um das Feuerwehrwesen ausgezeichnet. Für die in 44 Jahren aktiven Feuerwehrdienst erbrachten Leistungen, davon 17 Jahre in einer Führungsposition, sei diese Auszeichnung mehr als verdient. Der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes, Rudi Molter, zeichnete ihn mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold ausgezeichnet.

Am gleichen Abend wurde der Nachfolger des scheidenden Wehrleiters ins Amt eingeführt. Ab 01.Juni 2019 übernimmt Jürgen Lampert die Wehrleitung der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde. Jürgen Lampert war bereits von 1994 bis 2010 stellvertretender Wehrführer der Wehreinheit Bruchmühlbach-Miesau. Seit 2017 war er der zweite stellvertretende Wehrleiter. Klaus Marhofer aus Martinshöhe wird auch weiterhin Stellvertreter des Wehrleiters sein.

Weiterhin ehrte Erik Emich, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau, für 10 Jahre aktiven Dienst Leon Lauer und Michel Wiesel, für 15 Jahre Jochen Rummler und Mario Weis, für 20 Jahre Florian Kobel und Christian Kobel und für 30 Jahre Norbert Hemmer.

Außerdem wurden Leon Bold, Benedikt Glas, Alexander Wiesner, Patrick Dorner und Dennis Rietz zu Feuerwehrmannanwärtern ernannt.

Befördert zu Feuerwehrfrauen und –männern wurden Fabienne Faas, Luis Burgard, Keven Homann, Immanuel Iwanow, Torsten Kunze, Maximilian Schwarz und Philip Schwarz.
Zum Hauptfeuerwehrmann wurde Marcel Wiesel befördert.

Share with friends   

Written by

The author did not add any Information to his profile yet

Comments 0

Schreibe einen Kommentar