Freiwillige Feuerwehr Bruchmühbach-Miesau
Tag und Nacht bereit - 365 Tage im Jahr

Damit die Feiertage nicht zu "Feuertagen" werden.
Die Weihnachtszeit

In der Advents- und Weihnachtszeit kommt es unter anderem auch in unserer Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau häufig zu Wohnungsbränden, weil Fehler im Umgang mit offenem Feuer und trockenen Weihnachtsdekorationen gemacht werden.

Wir haben euch im Folgenden einige wichtige Hinweise zum sachgerechten Umgang und zu vorbeugenden Maßnahmen zusammengestellt, sodass eure Feiertage nicht zu „Feuertagen“ werden.

Dies gilt es an Weihnachten zu beachten:

  • Kauft einen festen, frischen Baum.
  • Verwendet nur kipp- und standsichere Vorrichtungen zum Aufstellen eures Weihnachtsbaums.
  • Achtet auf einen gewissen Schutzabstand zu brennbaren Gegenständen.
  • Stellt den Weihnachtsbaum in Wasser, damit dieser nicht austrocknet.
  • Platziert den Weihnachtsbaum niemals unmittelbar neben einer Ausgangstür, sodass ihr im Brandfall den Raum ungehindert verlassen können.
  • Verwendet zum Schmücken eures Weihnachtsbaums keine echten Kerzen! In der heutigen Zeit gibt es bessere, schönere und auch energiesparende Alternativen, welche ein weitaus geringeres Brandrisiko darstellen!
  • Auch der Christbaumschmuck sollte nicht aus brennbaren Stoffen bestehen.
  • Verwendet zur Weihnachtsbeleuchtung nur Artikel, mit Prüfzeichen (VDE, GS)
  • Sofern Kinder im Haushalt sind, beaufsichtigt die Kinder beim Spielen in der Nähe oder unter dem Weihnachtsbaum.
  • Solltet ihr trockene Zweige vom Christbaum entfernen: verheizt diese nicht im Ofen, da diese explosionsartig verbrennen können.


Generell gilt, einen Feuerlöscher, einen Eimer Wasser oder eine Löschdecke für einen Brandfall parat zu haben.
Weiterhin kann ein installierter Rauchmelder Leben retten – achtet darauf, dass geprüfte Rauchmelder eingesetzt werden.

Solle es trotz aller Vorsichtsmaßnahmen dennoch zu einem Brand kommen, achtet bei Löschversuchen auf eure Sicherheit, bewahrt Ruhe und alarmiert unverzüglich die Feuerwehr über den Notruf 112.
Schließt im Brandfall Fenster und Türen und macht Mitbewohner auf den Brand aufmerksam.

Wir wünschen euch eine schöne, besinnliche und vor allem sichere Advents-und Weihnachtszeit!

Eure Freiwillige Feuerwehr Bruchmühlbach-Miesau

E-Mail
Anruf
Karte
Instagram