Freiwillige Feuerwehr Bruchmühbach-Miesau
Tag und Nacht bereit - 365 Tage im Jahr

Unsere Alterskameradschaft

Die Alterskameradschaft der Freiwilligen Feuerwehr Bruchmühlbach-Miesau setzt sich zusammen aus den Wehren Miesau, Martinshöhe und Lambsborn. Zur Pflege der Kameradschaft und zum gegenseitigen Informationsaustausch treffen sich die Alterskameraden regelmäßig, um in gemütlicher Runde gemeinsam über aktuelle Themen oder frühere Erlebnisse zu sprechen.

Es besteht keine Pflicht zu aktiven Tätigkeiten, dies bedeutet aber nicht dass die Alterskameraden nichts mehr tun.
Es ist selbstverständlich, dass die Alterskameradschaft zu allen Veranstaltungen und Versammlungen ihrer Feuerwehr eingeladen bzw. über neueste Entwicklungen ihrer Feuerwehr informiert wird.

Die Alterskameraden fühlen sich besonders der Traditionen in der Feuerwehr und im jeweiligen Ortsteil verpflichtet. So nimmt man gerne an verschiedenen Aktivitäten und auch am örtlichen Vereinsleben teil. Zusätzlich zu Stammtischen wird regelmäßig zu Festlichkeiten bzw. Geburtstagen eingeladen und es werden auch weitere schöne Ausflüge organisiert.

Der aktive ehrenamtliche Feuerwehrdienst endet in Rheinland-Pfalz mit dem 63. Lebensjahr. Das Land Rheinland-Pfalz würdigt die Verdienste der altgedienten Kameraden in dem es ihnen laut Feuerwehrgesetz auch nach ihrem aktiven Dienst einen Platz in ihrer Feuerwehr einräumt.

Wir sind stolz auf unsere Alterskameradschaft, da diese doch der Beweis für eine langjährige gute Kameradschaft, ohne die keine Freiwillige Feuerwehr bestehen kann.


Die Alterskameradschaft trifft sich jeden dritten Montag im Monat, zu Zeiten der Aktivwehrübung
(montags, 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr)



E-Mail
Anruf
Karte
Instagram